Ein Geschenk für die Eltern

Was kann ich meinen Eltern schenken

Eltern etwas schenken ist schwierig – denkt man oft. Ihr habt eine besondere Beziehung zueinander. Niemand kennt Dich so gut. Sie wissen um Deine Schwächen, Deine Stärken und kennen Deine Lieblingsfarbe. Auch Du weißt eine Menge über sie. Ihre Hobbys und Lieblingskekse sind kein Geheimnis und Du weißt, ob sie gerne ins Theater oder ins Konzert gehen. Du möchtest, dass sich Deine Mutter in zwei Monaten noch erinnert, was sie an ihrem Geburtstag von Dir bekam.

Bestseller Geschenke für die Eltern

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
AngebotBestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10
AngebotBestseller Nr. 11
Bestseller Nr. 12
Bestseller Nr. 13
Bestseller Nr. 14
AngebotBestseller Nr. 15
AngebotBestseller Nr. 16
AngebotBestseller Nr. 17
AngebotBestseller Nr. 18
Bestseller Nr. 19
Bestseller Nr. 20
Bestseller Nr. 21
Bestseller Nr. 22
Bestseller Nr. 23
Bestseller Nr. 24
Bestseller Nr. 25
Bestseller Nr. 26
Bestseller Nr. 27
Bestseller Nr. 28
AngebotBestseller Nr. 29
Bestseller Nr. 30
Bestseller Nr. 31
Bestseller Nr. 32
Bestseller Nr. 33
Bestseller Nr. 34
Bestseller Nr. 35
Bestseller Nr. 36

 

Was freut Deine Eltern im Moment am meisten?

Beantworte diese Frage, wenn Du Dir ein Geschenk für Deine Eltern überlegst. Vielleicht sind sie erschöpft, weil der Beruf sie in Beschlag nimmt. Höre auf das, was Dein Vater in Gesprächen Dir gegenüber äußert. Daraus leitest Du einen Wunsch ab.

Kaufe als Geschenk für Mutter oder Vater nicht einfach ein Objekt: Sie widmeten Dir einen großen Teil ihrer Zeit und Aufmerksamkeit. Als Baby waren Sie 24 Stunden am Tag für Dich da, durchwachten die Nächte und wechselten unzählige Windeln. Diese Dankbarkeit spüren Deine Eltern im Schenken. Du gibst ihnen etwas zurück und schätzt damit, was sie alles für Dich taten. Beschenke sie am Hochzeitstag. Deshalb gibt es Dich und Du würdigst diesen Tag, so wie es gebührt.

Ideale Geschenke sind Unternehmungen für zwei. Lass sie ein Abenteuer nochmals erleben, das sie früher hatten, oder ermögliche ihnen ein neues Erlebnis. Hier einige Ideen dazu:

  • ein romantisches Wochenende zu zweit, eventuell mit einer Aktivität, die sie lieben,
  • ein Reise-Gutschein für eine Destination freier Wahl,
  • ein Abendessen im Lieblingsrestaurant,
  • ein Theater-Besuch,
  • Kino-Eintritte,
  • ein neuer Einrichtungs-Gegenstand für Dein altes Kinderzimmer, das sie nun anders nutzen.

 

Den Eltern eine wirkliche Freude bereiten

Schenke Deinen Eltern etwas, das sie als Paar auszeichnet und sie in ihrer Einheit stärkt. Vielleicht sind sie kränklich und brauchen Hilfe. Lade Deine Geschwister ein und organisiere einen Putztag mit anschließender Garten-Party. Mutter und Vater schwelgen in Erinnerungen. Suche alte Fotos von Eurer Familie und schenke sie als Tasse, Kissen, Uhr oder Topflappen. Hoch im Kurs stehen Foto-Geschenke mit den Bildern der Enkelkinder. Die Ideen sind vielfältig. Wähle die richtige und erfreue damit Deine Eltern.

 

Falls Mutter und Vater nicht mehr gut zu Fuß sind, erhöht ein gutes Geschenk den Komfort ihres Zuhauses. Ein bequemeres Sofa, eine neue Matratze oder ein gemütlicher Sessel für den Fernseh-Abend sind interessante Alternativen. Schenke den Eltern nützliche Dinge, die sie nicht dem Sortiment ihrer Abstell-Kammer hinzufügen. Solche Präsente verfehlen ihre Bestimmung.

Egal, wie wertvoll und schön eine Gabe ist, berechne genügend Zeit für die Übergabe ein. Eltern freuen sich kaum darüber, wenn Du sie bringst und gleich darauf verschwindest. Sie lieben es, im Kreise ihrer Familie schöne Stunden zu verbringen. Nur dadurch zeigst Du ihnen, wie wichtig sie Dir sind. Ohne Zeit ist das investierte Geld in ein Geschenk nichts wert. Achte deshalb darauf, an ihren Festtagen keine anderen Termine wahrzunehmen. Nimm Dir frei und verbringe den Tag mit Deinen Eltern. Lass sie die Erinnerungen an früher aufleben und füge neue hinzu.

Falls sie noch rüstig sind, schenke den Eltern einen Ausflug ins Grüne. Nimm sie an einen unbekannten Ort mit, der ihnen gefällt. Dort überreichst Du Dein Geschenk im passenden Rahmen. Lade sie zu einem Museums-Besuch oder einer Fabrik-Besichtigung ein. Erstehe ein Produkt aus der Fabrikation und schenke es ihnen als Erinnerung. Gemeinsame Erlebnisse stärken den Zusammenhalt. Dies ist dann wichtig, wenn Du weiter entfernt wohnst und sie selten siehst.

 

Eure Beziehung baut nicht auf Geschenken. Nur die Absicht zählt. Schenke den Eltern Zeit, Aufmerksamkeit und Liebe. Materielle Präsente sind eine nette Zugabe, die gemeinsame Erlebnisse unterstreicht und die Erinnerung daran fördert.